Ezach 3, Leonberg

Ezach 3, Leonberg

EZACH III –
RAUM FÜR MORGEN.

IM SÜDWESTEN VON LEONBERG ENTSTEHT DAS NEUE WOHNVIERTEL EZACH III. ES WARTET MIT ZAHLREICHEN VORZÜGEN AUF UND VEREINT EINE REIZVOLLE LANDSCHAFTLICHE LAGE MIT EINER GUTEN VERKEHRSANBINDUNG. 

Weitere Informationen finden Sie hier:
Ezach 3 Exposé

*(alle Angaben in ca.)
(Flächen von Dachterrassen, Terrassen- und Balkonbereichen werden zur Hälfte angerechnet)
(für die Flächenermittlung der Wohn-, Nutzflächen werden die Fertigmasse angesetzt)

LEONBERG – DAS BESTE AUS ALT UND NEU.

IM GROSSRAUM STUTTGART IST LEONBERG EINER DER BELIEBTESTEN WOHNSTANDORTE. DIE GESCHÄFTIGE ALTSTADT MIT IHREM HISTORISCHEN FACHWERK BIETET STÄDTISCHES FLAIR, DIE ANGRENZENDEN VIERTEL ERMÖGLICHEN RUHIGES WOHNEN IM GRÜNEN.

Wer in Leonberg lebt, hat von Allem etwas: urbanes Leben mit vielfältigen Einkaufsmög- lichkeiten, einen historischen Marktplatz, ein altes Schloss mit seinem berühmten Pomeranzengarten, eine große Auswahl an städtischen Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten, Schwimmbad und anderen Freizeiteinrichtungen und nicht zuletzt die kurzen Wege ins Grüne. Leonberg ist umgeben von einer sehr ab- wechslungsreichen Natur. 47 Prozent der Gemarkungsfläche stehen unter Landschafts- schutz, die ausgedehnten Waldgebiete laden zum Radfahren, Joggen oder zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Die große Kreisstadt liegt verkehrsgünstig am Schnittpunkt der beiden Autobahnen A8 und A81 und bietet eine optimale An- bindung in die Region und darüber hinaus – ideal für Pendler. Wer öffentliche Verkehrs- mittel vorzieht, profitiert vom S-Bahn-An- schluss, der von zwei Linien angefahren wird und deshalb in kurzem Takt für eine gute Verbindung nach Stuttgart sorgt. Leonberg: städtisch und naturnah, ideal für Beruf und Freizeit. 

Bilder

Weitere Bilder zum Projekt "Ezach 3, Leonberg"

Bild 1 Bild 2 BIld 3 Bild 4 Bild 5

Baufortschritt

08.10.2015

Die Reihenhäuser sind zwischenzeitlich alle an die Erwerber übergeben. Die ersten sind bereits eingezogen. In der Zwischenzeit arbeitet die Fa. Palmer intensiv weiter an der Aussenanlage der MFH. Man kann sich schon langsam gut vorstellen, wie die spätere Nutzung aussehen wird.

15.07.2015

Das letzte Mal Fotos vom Kran. Morgen wird er abgebaut.

Die Fa. Palmer ist schon ziemlich weit mit den gärtnerischen Arbeiten vorangekommen. Einige Hauszugänge sind bereits fertig. Zwischenzeitlich ist auch das WDVS am MFH 3 fast fertig. Nur der Anstrich fehlt noch.

Nach der Sommerpause biegen wir auf die Zielgerade.

12.06.2015

Die Reihenhäuser sind zwischenzeitlich vollständig abgerüstet. Die Fassaden sind dort fertig gestellt. In Kürze beginnen die Arbeiten des Landschaftsgärtners. Auch das MFH 2 ist bereits abgerüstet. Die Fassade am MFH 1 ist ebenso fast fertig. Es geht Schlag auf Schlag. Am MFH 3 wird das Wärmedämmverbundsystem gerade hergestellt, während innen die Ausbauarbeiten parallel laufen.

23.04.2015

Wir haben das schönste Frühlingswetter und das nutzen wir aus. Die Dachbegrünungen auf allen Häusern ist bereits aufgebracht. An den Reihenhäusern 7-13 ist die Fassade bis auf Kleinigkeiten fertig gestellt. In Kürze werden hier schon die Gerüste abgebaut. Die Reihenhäuser 1-6 sind auch fast so weit.
An den Mehrfamilienhäusern machen die Arbeiten ebenfalls riesige Fortschritte. Es macht Spaß diesen Baufortschritt zu verfolgen.

26.03.2015

Am 26.03.2015 fand das Richtfest statt. Fast alle Erwerber haben sich die Zeit genommen gemeinsam mit den Handwerkern zu feiern. Die Wohnbau Haußer GmbH sagt bis hierher danke an alle Planer, Handwerker und Kunden für die angenehme Zusammenarbeit.

05.02.2015

Am 05.02.2015 fand das Richtfest statt. Fast alle Erwerber haben sich die Zeit genommen gemeinsam mit den Handwerkern zu feiern. Die Wohnbau Haußer GmbH sagt bis hierher danke an alle Planer, Handwerker und Kunden für die angenehme Zusammenarbeit.

17.03.2015

Das Frühjahr zeigt sich von seiner schönsten Seite. Abgesehen von ein bisschen Nachfrost ist es warm und trocken. Das Ergebnis ist, dass alle Arbeiten sehr gut vorangehen. Der Rohbau des MFH 3 ist zwischenzeitlich fertig gestellt. Derzeit wird hier das Flachdach isoliert. Am MFH 2 wird bereits die Wärmedämmung der Fassade geklebt.

Die Reihenhäuser 7-13 sind am weitesten fortgeschritten: die Fassaden der RH 12 / 13 sind bereits gespachtelt, an den RH 7-11 werden gerade die letzten Wärmedämmplatten geklebt. Parallel dazu laufen natürlich die Arbeiten im Innenbereich. In den RH 7-13 wird diese und nächste Woche der Estrich eingebracht.

17.12.2014

Die Etappenziele zum Jahresende sind erreicht: Die Reihenhäuser sind von oben abgedichtet und die Fenster vollständig eingebaut. Die letzte Decke des MFH 2 wird gerade betoniert. Morgen wird die vorletzte Decke des MFH 1 fertig gestellt. Das MFH 3 ist zwar noch nicht ganz so weit, liegt aber voll im Plan.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die gute Zusammenarbeit bis hierher. Frohe Weihnachten!

26.11.2014

Eine völlig neue Sicht auf das Projekt bietet sich von den Reihenhäusern aus. Die 3 MFH wachsen und wachsen. Im MFH 3 wird kommende Woche die Decke ü. EG verlegt, während im MFH 2 die Wände des 2.OG fertig gestellt werden.

Im MFH 1 kommt schon bald die Decke ü. 1.OG. Mal sehen, was wir dieses Jahr noch schaffen …

14.11.2014

Was für ein Wetter im November! Die Fa. Stäbler kommt hervorragend voran. Die Rohbauarbeiten an den RH 7-13 sind nahezu abgeschlossen. Die letzten Decken der RH 1-6 werden in der kommenden Woche verlegt.

Parallel dazu wird heute die Decke ü. EG im MFH 2 betoniert. Die Wände im EG des MFH 3 sind bereits fertig gestellt und warten auf die nächste Decke. Diese liegt im MFH 1 bereits auf und wird gerade bewehrt. Sagenhaft wie es vorwärts geht.

20.10.2014

Stetig wächst das Projekt. In den Reihenhäusern 7-13 sind die vorletzten Decken vor kurzem betoniert worden. Die Wände in den Dachgeschossen werden bereits vorbereitet. In den Reihenhäusern 1-6 arbeitet die Fa. Stäbler in den Obergeschossen.

Bei den Mehrfamilienhäusern 1 und 2 werden in Kürze die Decken über den Gartengeschossen verlegt. Im MFH 3 ist dies bereits erfolgt. Die Decke wird derzeit bewehrt.

29.09.2014

Der nächste „Meilenstein“ ist fast geschafft. Zum Ende dieser Woche wird die Decke über der Tiefgarage komplett betoniert sein. Das sieht schon mal sehr gut aus. Man kann auch sehr gut erkennen, dass das neue Wohngebiet „Ezach III“ so nach und nach wächst. Auch auf den anderen kleineren Grundstücken werden jetzt die Projekte begonnen.

07.09.2014

Am 03.09.2014 wird der erste Teil der Decke über der Tiefgarage betoniert. Man kann gut sehen, wie die Arbeiten voranschreiten. Auch die Untergeschosse der Reihenhäuser 3-6 stehen schon fast.

04.08.2014

Die Baustelle wächst unaufhaltsam. Während im MFH 1 die Bodenplatte der TG bereits betoniert ist und die Fundamente des MFH 1 vorbereitet werden, werden parallel in den Doppelhäusern 1 und 2 die Wände des UG geschalt und betoniert. Im Bereich MFH 2+3 wird der nächste Abschnitt der Bodenplatte der TG zur Betonage vorbereitet.

16.07.2014

Trotz des z. T. heftigen Regens in den vergangenen Tagen sind wir schon deutlich weiter gekommen. An den Reihenhäusern 7-13 wurde bereits die Decke ü. UG betoniert. Im MFH 3 ist die Bodenplatte zwischenzeitlich fertig. Die ersten Wände in der Tiefgarage bzw. dem MFH 3 sind nicht nur schon geschalt, sondern auch teilweise betoniert. Parallel dazu wird die Gründung der MFH 1 und 2 erstellt.

30.06.2014

Wunderschöne Luftaufnahmen zeigen den Fortschritt des Neubaugebiets Ezach 3.

23.06.2014

Die Rohbauarbeiten schreiten voran. Während in den Reihenhäusern 7-13 bereits die Bodenplatte und teilweise die Wände im UG betoniert wurden, wird im Bereich des MFH 1 und der Reihenhäuser 1-6 weiter ausgehoben.

08.05.2014

Die Erdarbeiten schreiten voran. Zwischenzeitlich sind wir teilweise schon auf dem endgültigen Aushubniveau. Die LKW drehen in der Baugrube ihre Kreise.

29.04.2014

Nach langem Warten geht es endlich los. Die Fa. Stäbler hat mit den Aushubarbeiten begonnen.

11.12.2013

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende. Die Fa. ATS, welche die Erschließungsarbeiten durchführt, hat ganze Arbeit geleistet. Die Arbeiten stehen kurz vor der Fertigstellung, so dass 2014 mit dem Bau begonnen werden kann.

Zur Facebook Fanseite